Marisana - Praxis für Schamanische Heilkunst
Marisana -Praxis für Schamanische Heilkunst

                                      Teil III                                                             Schamanische Heilverfahren

Das Fortgeschrittenen-Seminar zum Thema schamanische Heilverfahren führt uns zum Kern der schamanischen Arbeit: der spirituellen Heilung.

In schamanischen Kulturen wird Krankheiten als spiritueller Eindringling in den Organismus betrachtet. Die Aufgabe des Schamanen ist es, den Eindringling zu erkennen, zu lokalisieren und zu entfernen. Dies gelingt nur durch den Kontakt zu und in enger Kooperation mit den Verbündeten aus der nicht-alltäglichen Wirklichkeit.

TeilnehmerInnen des Seminars lernen, wie dies auf sichere und effiziente Weise möglich ist, und werden in uralte schamanische Diagnose- und Heilmethoden eingeführt.

 
Inhalte im Überblick:

  • Traditionelle Diagnosetechniken zum Erkennen von Krankheit und Leiden
  • Die Schamanische Extraktion
  • Erstellen des Medizinbeutels
  • Medizinwanderung
  • Schamanische Lichtarbeit

 

Gute Medizin ist, was hilft.

Auch an diesem Wochenende wird wieder breiter Raum der praktischen Arbeit eingeräumt.
Ihr werdet sowohl als Schamane/in als auch als Klient/in Erfahrungen mit dem System der Seelenrückholung machen.

 

 

Termin:

1. Jahreshälfte 2019

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inge Mausberg